Datenschutzerklärung

Wer steht hinter dieser Webseite?

Die Adresse dieser Webseite lautet https://schuelerunterlagen.de

Ersteller und damit auch verantwortlich für die Inhalte:

Thomas Barmetler

erreichbar über:
Staatliche Berufsschule I Kempten (Allgäu)
Kotterner Str. 43
87435 Kempten (Allgäu)

Telefon: 0831/25385-121
Telefax: 0831/25385-192
E-Mail: thomas.barmetler | @ | bs1-kempten | . | de

Welche Arten an Daten erhebe und verarbeite ich?

Auf dieser Webseite gibt es keine Kommentarfunktionen, Kontaktformulare, Uploadmöglichkeiten für Dateien oder ähnliche Optionen zur Dateneingabe für den Webseitenbesucher.

Ich verwende auch keine Cookies, schalte bewusst keine Werbebanner und binde auch keine Analysefunktionen ein.

Allerdings zeige ich selbst erstellte Lernvideos auf diesen Webseiten. Diese sind bei YouTube gespeichert und lediglich in meine Webseite eingebettet. Sobald eine Seite mit einem eingebetteten Video angezeigt wird, lädt man also Daten von den YouTube-Seiten. Dies bedeutet jedoch auch, dass YouTube die entsprechenden Nutzerdaten erfasst und ggf. mittels Cookies nachverfolgt.

Außerdem registriert und speichert der Webserver meines Hosters diverse Informationen beim Aufrufen der Seiten. Damit dies möglich ist, habe ich einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit dem Hoster abgeschlossen, in dem er die getroffenen Maßnahmen zur Sicherheit der Daten darlegt. Die Datenerhebung geschieht dabei laut Auskunft durch den Hoster nicht rechner- oder personenbezogen. Insbesondere wird keine IP-Adresse des Webseitenbesuchers erfasst. Folgende Daten sind jedoch anschließend unter anderem für mich in der Summe (also nicht für einen einzelnen Webseitenbesucher) in einer Analyseansicht sichtbar:

  • den verwendeten Browser (inkl. Version)
  • das verwendete Betriebssystem (inkl. Version)
  • wie lange ein Besucher auf der Webseite bleibt
  • wie viele Seiten er dort aufruft
  • auf welcher Seite er in diesen Webauftritt einspringt und auf welcher er ihn wieder verlässt

Auf diesen Webseiten gibt es auch eine Reihe von Selbsttests und Lernvideos (ggf. mit integrierten Lernfragen). Die bei den Tests gegebenen Antworten werden selbstverständlich erfasst und für die Dauer des laufenden Tests auch gespeichert. Allerdings verzichte ich bewusst auf ein Login und eine damit verbundene dauerhafte Auswertung der Ergebnisse. Somit sind diese Daten nicht personenbezogen, nach dem Besuch der Webseite nicht mehr verfügbar und für mich auch nicht einsehbar.

Manchmal schalte ich – insbesondere nach Veranstaltungen, Fortbildungen, Vorträgen, etc. – ein Formular frei, um ein Feedback der Teilnehmer einzuholen. Die dort eingegebenen/angekreuzten Antworten werden selbstverständlich gespeichert, so dass ich mir diese später auch ansehen und auswerten kann. Die Daten werden jedoch auf keinen Fall weiter gegeben, sondern dienen lediglich meiner persönlichen Information.
Unabhängig von den eingegebenen Daten wird standardmäßig auch stets das Datum und die Uhrzeit gespeichert, zu dem das Formular ausgefüllt und abgeschickt wurde.

Mit wem teile ich die erhobenen Daten?

Wie im Abschnitt vorher bereits dargelegt, werden praktisch keine Daten erhoben. Und die wenigen Daten die ich bekomme, gebe ich garantiert an niemanden weiter!

Wie lange speichere ich die erhobenen Daten?

Die Daten, die mein Webhoster erhebt werden nicht gelöscht, sind aber – wie oben bereits beschrieben – auch nicht rechner- oder personenbezogen.

Die Daten aus den Feedbackformularen lösche ich nach individuellen Zeiträumen nach einer Veranstaltung.

Wie schütze ich die erhobenen Daten?

Die Übertragung aller Daten erfolgt verschlüsselt (das erkennt man an der Information in der Adresszeile der gängigen Webbrowser und am vorangestellten “https” vor der Webseitenadresse).

Ansonsten verwende ich ein starkes Passwort um den Zugang zum Backend und den dort hinterlegten Daten (z.B. aus den Feedbackformularen) zu schützen.